Sonntag, 12. Januar 2014

Neu im Regal #2

Hallöchen!

Heute ist wieder Sonntag und das heißt: Time for my new books!

Auch diese Woche sind ein paar neue Bücher bei mir eingezogen:



''Selection'' von Kiera Cass

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

Dieses Buch stand seit es raus gekommen ist auf meiner Wunschliste, da ja Band 2 ''Selection - Die Elite'' jetzt bald rauskommt, dachte ich mir, dass ich es jetzt endlich mal lesen muss. Ich habe auch schon angefangen, aber ich bin noch nicht so weit damit, dass ich mir eine Meinung bilden kann.


''Prinzessin in Not'' von E. M. Tippets

Chloe hat ihr Masterstudium abgeschlossen und einen Job als Kriminaltechnikerin in ihrer Heimatstadt Albuquerque, New Mexico, angenommen. Die Medien wollen sie allerdings immer noch nicht in Ruhe lassen. Sie folgen ihr auf Schritt und Tritt und belästigen sie selbst bei ihrer Arbeit an Verbrechensschauplätzen, nur um zu zeigen, dass ihre Ehe mit Hollywood-Topstar, Jason Vanderholt, vor dem Aus steht. Millionen Fans, die von einer eigenen Romanze mit ihm träumen, wünschen sich dies mehr als alles andere. Diese Belästigungen geschehen zu einem besonders schlechten Zeitpunkt, da Chloe gerade mitten in ihrem ersten Fall steckt - ein Verbrechen gegen ein Kind, das ungefähr in dem gleichen Alter ist, in dem Chloe damals war, als sie einen Mordversuch überlebte. Jetzt wo sie so einen Fall aus der Perspektive eines Erwachsenen sieht, wird ihr klar, dass die Arbeit daran sogar noch schlimmer ist, als sie sich hätte erträumen lassen. Für Jason ist es sogar noch schlimmer, der zwar etwas Abstand zu dem Verbrechen hat, aber hilflos zusehen muss und versucht, seine Ehefrau dabei zu unterstützen, wie sie mit den Dämonen ihrer Vergangenheit kämpft und einem namenlosen Täter nachjagt, der unauffindbar scheint. Nie war Jason frustrierter mit seinem Beruf, dessen Oberflächlichkeiten und dem mangelnden Bezug zur Realität. Als er bei seinem aktuellen Filmprojekt vom Set stürmt, überschlägt sich die Presse mit Vermutungen. Vielleicht hat er doch nicht viel mehr zu bieten, als ein hübsches Gesicht. Zusammen müssen Chloe und Jason sich ihren Weg vorbei an den Blitzlichtern der Kameras und durch den dunklen Irrgarten der polizeilichen Untersuchungen schlagen, um herauszufinden, ob sie ihre Karriereziele und die Herausforderungen ihrer Promi-Ehe balancieren können. Es scheint alles dagegen zu sprechen.

Dieses Buch habe ich bereits als eBook vorab gelesen gehabt, aber ich freue mich, dass ich dieses Buch noch als Buch zugesendet bekommen habe.
Nachdem mich ''Nicht mein Märchen'' so fasziniert und begeistert hat, war ich total begeistert, dass es noch einen zweiten Band gibt und ich es ebenfalls vorab lesen durfte.
Kauft diese Bücher, Leute!

Rezension zu 

Nicht mein Märchen
und
Prinzessin in Not


''Teamwechsel'' - von Anna Katmore

Ryan Hunters Partys waren legendär. Und endlich bekam sie eine Einladung… Aufgeregt erwartet Liza Matthews die Rückkehr ihres besten Freundes, Tony, aus dem Fußballtrainingslager. Doch als es endlich so weit ist, hat ihr Jugendschwarm plötzlich nur noch Augen für dieses andere Mädchen aus seinem Team. Fest entschlossen, Tony zurückzuerobern, trifft Liza eine ungewöhnliche Entscheidung. Ohne die geringste Ahnung von Fußball nimmt sie an den spätsommerlichen Qualifikationen für die neue Schulmannschaft teil… und wird zu ihrer Überraschung tatsächlich aufgenommen. Doch nicht nur das. Als neues Mitglied ist sie natürlich auch zur Aftermatch-Party eingeladen, wo die Anwesenheit von Tonys neuer Flamme nicht ihr einziges Problem ist. Am folgenden Morgen wacht sie in einem Zimmer auf, das sie noch nie gesehen hat, und obendrein hat der Mannschaftskapitän seine Arme um sie geschlungen. Der heißeste Junge der Schule … Ryan Hunter.

Dieses Buch stand auch sehr lange auf meiner Liste, endlich habe ich es mir gekauft. Als ich es ausgepackt habe (Amazon machts möglich^^) war ich was überrascht, dass das Buch so klein ist. Aber ich freue mich schon sehr drauf.


''Wir beide irgendwann'' von Jay Asher und Carolyn Mackler

Im Mai 1996 bekommt die 16-jährige Emma ihren ersten Computer geschenkt. Mithilfe ihres besten Freunds Josh loggt sie sich ein und gelangt zufällig auf ihre eigene Facebook-Seite – 15 Jahre später. Geschockt stellt sie fest, dass sie mit 31 Jahren arbeitslos und unglücklich verheiratet sein wird. Josh hingegen, bislang alles andere als ein Frauenheld (der erst kürzlich von Emma einen Korb bekommen hat), wird das hübscheste Mädchen der ganzen Schule heiraten und zudem seinen Traumjob ergattern. Emma ist jedoch nicht gewillt, sehenden Auges in ihr Unglück zu laufen. Um das Zusammentreffen mit dem Jungen zu verhindern, der sie später mal unglücklich machen wird, beginnt sie, bewusste Änderungen in der Gegenwart herbeizuführen. Doch der Versuch, in ihr Schicksal einzugreifen und dadurch ihr künftiges Facebook-Profil zu verändern, setzt eine fatale Kettenreaktion in Gang ...

Dieses Buch hat mir eine besondere Freude diese Woche gebracht. Dieses Buch habe ich von meiner tollen Vivi von Wingeflüster bekommen. Habe mich wirklich über das kleine Paket mit vielen tollen Sachen gefreut.
Dieses Buch stand sehr lange auf meiner Wunschliste und ich freue mich schon, es bald mal zu lesen 


Sooooo, meine Lieben. Das wars für heute. 

Das reicht ja auch^^ 
Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend!

euer

                 Julchen <3

Kommentare:

  1. Selection und Teamwechsel finde ich total klasse! Viel Spaß beim Lesen :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Julchen :)

    Oh man, die Bücher könnte ich dir direkt alle so mopsen und zu meinem SUB legen! Ich mag sie auch haben! :D Bin gespannt, was du zu den einzelnen Büchern sagst, vor allem zu "Selection".

    Liebe Grüße,
    Fraencis

    AntwortenLöschen
  3. Selection ist wirklich ein gutes Buch! Bei Teamwechsel habe ich die Leseprobe schon gelesen - eigentlich fand ich sie sehr interessant -, aber irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen das ganze Buch zu lesen :D

    Liebe Grüße
    Daria von theamazingbookblog

    AntwortenLöschen